MEISTERKURS 2020 

Die Frühlingsakademie für Streicher veranstaltet 

vom 15. bis 22. März 2020

im Herz-Jesu Kloster in Neustadt an der Weinstraße

wieder einen Meisterkurs für Violine. Der international renommierte Geiger und Pädagoge Prof. Sebastian Schmidt, Primarius des Mandelring Quartetts und Leiter einer Violinklasse an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg, unterrichtet in seiner Heimatstadt in der schönen Pfalz bis zu 15 junge Kursteilnehmerinnen und –teilnehmer.

An seiner Seite wirkt die hervorragende Pianistin Nargiza Alimova, die jeweils den Klavierpart übernimmt.

Im Verlauf der Kurswoche werden alle Teilnehmer vier Unterrichtseinheiten von jeweils 45 Minuten Dauer erhalten. Zusätzlich geben zwei Werkstattkonzerte am 18. und 20. März 2020 den jungen Talenten Gelegenheit, das Erlernte vor Publikum zu präsentieren.

Am Ende der Kurswoche bietet ein abschließendes Wettbewerbskonzert den jungen Geigerinnen und Geigern die Chance, sich einen Geldpreis zu erspielen.

KURSGEBÜHREN

Die Kursgebühr beträgt insgesamt 600 €. Diese beinhaltet die Unterkunft nach Möglichkeit in privaten Quartieren und ein gemeinsames Mittagessen. Teilnehmer, die lieber in einer Pension übernachen möchten, können sich hier über das Angebot informieren.  Die Anmeldung wird mit dem Eingang der Anmeldegebühr von 200 € auf dem Konto der Sparkasse Rhein-Haardt verbindlich:

Frühlingsakademie für Streicher e.V.
Konto: 1611110; BLZ: 546 512 40
IBAN: DE64 5465 1240 0001 6111 10
SWIFT/BIC: MALADE51DKH

Die verbleibende Kursgebühr von 400 € muss spätestens zum Kursbeginn eingegangen sein. Die Anmeldegebühr verfällt, wenn der Teilnehmer die Restzahlung nicht leistet oder nicht anreist.

KURSBEGINN

Der Kurs beginnt am 15. März 2020 um 15:00 Uhr im Saal des Herz Jesu Klosters. In Neustadt an der Weinstraße.